Berufliche Vita Dr. med. Stefan Filbry

Facharzt für Chirurgie - Unfallchirurgie - Durchgangsarzt Zertifizierter AGA-Arthroskopeur

  • Studium der Humanmedizin
    1986 – 1987 Philipps-Universität Marburg
    1988 – 1992 Alexander Universität Erlangen
    1991 Universität Wien
    1992 – 1993 Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • Weiterbildung zum Facharzt für Chirurgie
    1994 – 1995 Marienstift Braunschweig
    1996 – 1996 Ev. Krankenhaus Plettenberg
    1996 – 2000 Marienhospital Emsdetten
  • Promotionsprüfung am 31. Januar 2000

  • Weiterbildung Unfallchirurgie
    2000 – 2001 Marienhospital Ahaus
    2000 – 2004 St. Marien Hospital Lünen
  • Weitere berufliche Stationen
    2004 – 2005 Facharzt in der Visceralchirurgie St. Vincenz Hospital Coesfeld
    2005 – 2007 Oberarzt der Chirurgie Spital Wattwill (Schweiz)
    Schwerpunkt: Endoprothetik
    2007 – 2010 Oberarzt der Chirurgischen Abteilung Marienhospital Emsdetten
    Schwerpunkte: Endoprothetik, arthroskopische Opertionen und Unfallchirurgie
  • Niederlassung als Chirurg / Unfallchirurg und D-Arzt, operative Konsiliararzttätigkeit
    2010 – 2014 Chirurgische Praxis Kirchhellen
    2014 Gemeinschaftspraxis mit Herrn Marius Tomczak in der Überörtlichen Praxis
    Dorsten-Haltern am See
  • Mitgliedschaft in Fachgesellschaften
    Mitglied der deutschsprachigen Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)